30.04.2020
Rufen Sie jetzt unsere kostenlose Experten-Hotline an: 0800 589 24 38

Was ist bei einem RAID 5 Ausfall zu tun?

Datenrettung RAID 5 System

Es ist wichtig, dass Sie in solchen Situationen Ruhe bewahren, um die RAID 5 Datenrettung nicht zu gefährden. Unternehmen sie keine Selbstrettungsversuche, denn unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass unprofessionelle Rettungsversuche die Dateiwiederherstellung oft erheblich erschweren.


Wechseln Sie nie mehre Festplatten gleichzeitig. Ein Rebuild kann diesem RAID-System nur korrekt durchgeführt werden, wenn nur eine Festplatte ausgefallen ist. Sobald mehrere Festplatten ausgefallen sind, führt ein Rebuild schnell zu fehlerhaften Dateien. Doch auch in diesem Fall können unsere Experten Ihre Daten retten.


Wenn ein RAID Rebuild fehlschlägt oder nicht möglich ist, wird oft versucht das RAID zu Forcen. Gerade bei RAID 5 birgt diese Methode allerdings große Risiken. Da es nur einen Versuch gibt, müssen alle Parameter richtig sein, um korrupte Datenbestände zu vermeiden. Sie sollten zu 100 % sicher sein, dass die Reihenfolge der Festplatten stimmt und das System nicht bereits durch eine im Vorfeld ausgefallene Festplatte im degraded Mode lief.


Wenn bei Ihrem RAID-System ein Fehler auftritt Setzen Sie Ihr System nicht erneut unter Strom, um fehlerhafte Rebuilds oder automatisch ausgeführte Dateisystemüberprüfungen zu verhindern.

Führen Sie keine manuellen Dateisystemüberprüfungen (chdsk, fsck usw.) durch. Diese können bei einem Neustart des Systems zu erheblichen logischen Schäden führen.

Markieren Sie alle Festplatten entsprechend der Reihenfolge, in der sie im System verbaut sind und markieren Sie defekte Festplatten gesondert.

Datenrettung Ihres RAID 5-Systems:

1. kostenlose Express-Abholung Ihres RAID 5-System deutschlandweit
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur kostenlosen Abholung!

2. Analyse in der Regel innerhalb von 24 Stunden

3. RAID 5 Datenrettung, Rebuild durch unsere Datenretter

4. kostenlose Zusendung der Daten

RAID 5-Systeme gelten aufgrund Ihrer Redundanz (Daten werden doppelt gespeichert) als sehr sicher. Was jedoch die wenigsten wissen: die Redundanz schützt zwar wenn eine Festplatte einen mechanischen Schaden hat, jedoch sind Sie dadurch nicht vor logischen Fehlern (Fehlern in der Ordnerstruktur) gewappnet.

Wir retten alle Daten von RAID 5 Systemen mit über 95 % Erfolgsquote.

Nach der Abholung Ihres Systems beginnen wir mit der Analyse in unserem Labor. Wir wenden verschiedene Methoden an, um den genauen Fehler festzustellen. Somit wissen unsere Techniker genau, wie sie bei der Rettung Ihrer Daten vorgehen müssen, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu liefern. Mechanische Defekte werden ausschließlich in einem Reinraumlabor bearbeitet.

Professioneller Service unserer Datenretter mit jahrelanger Erfahrung

Da es unzählige Arten von Schäden (Ausfall mehrerer Festplatten, fehlgeschlagener Rebuild, Ausfall des Controllers, versehentliches löschen von Daten, Schäden durch Virenbefall) gibt die bei diesem System zu einem Ausfall führen können, wäre jede Vorabdiagnose unprofessionell und unseriös.

Die Datenrettung bei diesem RAID-System bedarf Expertenwissen. Neben defekten Festplatten gibt es noch weitere Ursachen für einen Ausfall des Systems wie z. B.: beschädigte RAID-Controller, Firmware-Bugs, Schäden im Dateisystem etc. Unsere Datenretter verfügen über tief greifendes Wissen der internen Systemstrukturen von RAID 5-Systemen aller Hersteller und können Ihnen somit auch bei sehr komplexen Fehlerbildern viel Know-how und Routine bei der Datenrettung garantieren.


Rückruf vom Datenretter

Wünschen Sie einen Rückruf von mir oder einem meiner Kollegen?
Tragen Sie jetzt Ihre Telefonnummer ein und Sie werden in Kürze kontaktiert.

Datenrettung Deutschland verwendet Ihre Daten ausschließlich für den Rückruf. Ihre Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch hier.

Referenzen

Kundenauswahl: